Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird-
Startseite
Messwerte
Wetter aktuell
SH-Wetter
Deutschlandwetter
Spezialwetter
Wetterstation
Statistik & Rekorde
SH-Netz
Inter@ktiv
Wetterlexikon
Wetterlinks
Kontakt & Infos

Webcam Neumünster
Webcam Neumünster
Zeitraffer Neumünster
Ade, Goldener Oktober
Sylt im Herbst
Pünktlich zum Wochenende verabschiedet sich der Goldener Oktober aus Mitteleuropa wieder. Von Nordwesten her greifen Tiefs in unser Wettergeschehen ein und bringen wieder Regenwolken und auffrischenden Wind. Gleichzeitig gehen die Temperaturen deutlich zurück.
Bild: Sylt im Herbst

Deutschlandwetter:
Am Donnerstag regnet es bereits im nördlichen Schleswig-Holstein etwas. Sonst bleibt es aber noch trocken. Nach teils zäher Nebelauflösung erwartet uns erneut verbreitet ein überwiegend sonniger Tag. Nur über den Norden ziehen schon ein paar dichtere Wolken. Außerdem hält sich in einigen Niederungen der Nebel durchaus bis zum Abend. In den Nebelregionen werden mit Mühe 12 Grad erreicht. Sonst werden wieder oft 17 bis 22 Grad erreicht. Örtlich sind auch noch ein bis zwei Grad mehr drin. Lediglich nordöstlich der Elbe ist es mit 13 bis 18 Grad ebenfalls etwas kühler. Der Wind weht nur schwach aus südöstlichen Richtungen.
In der Nacht kommt von Westen her Regen auf. Sonst ist es überwiegend locker bewölkt. Im Süden bilden sich teils wieder dichte Nebelfelder. Im Nordwesten sinken die Temperaturen auf 15 bis 10 Grad, während es in Bayern nur 4 bis 9 Grad sind. Sonst sind es meist 7 bis 12 Grad.
Der Freitag wird im Osten und Süden mit 17 bis 22 Grad nochmals warm, während es im Norden und Westen mit 14 bis 18 Grad schon kühler ist. Zudem breiten sich die Regenwolken weiter ostwärts aus. Südlich des Mains ist es aber nochmals überwiegend sonnig und trocken.
Am Sonnabend wird es überall wechselhaft mit vielen Wolken, etwas Sonne und immer wieder auftretenden Regenschauern. Zudem werden im Norden nur noch 13 bis 16 Grad, in der Mitte 15 bis 19 Grad und im Süden 17 bis 22 Grad erreicht.
Der Sonntag wird im Osten recht freundlich und trocken. Sonst bleibt es wechselhaft. Dabei ist es aber dann überall mit 10 bis 16 Grad deutlich kühler.
Am Montag geht es noch unbeständiger und auch eine Spur kühler weiter.
Stand: 19.10.2017 - 00:00 Uhr
Schleswig-Holstein-Wetter:
Am Donnerstag halten sich nördlich des Kanals lange dichte Wolken, die vor allem in Nordfriesland sogar für etwas Regen sorgen können. Südlich des Kanals scheint zumindest zeitweise die Sonne. Dabei steigen die Temperaturen auf 15 bis 18 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost.
In der Nacht lockert es vorübergehend auf, bevor in Nordfriesland neuer Regen ankommt. Die Tiefstwerte liegen bei 10 bis 13 Grad.
Der Freitag und Sonnabend bringen viele Wolken, kaum Chancen auf Sonne und immer wieder Regen. Dabei gehen die Temperaturen von 14 bis 17 Grad auf 13 bis 15 Grad zurück.
Am Sonntag wird es wechselhaft mit etwas Sonnenschein, einigen Wolken und einzelnen Regenschauern. Mit maximal 12 bis 14 Grad ist es eher kühl.
Stand: 19.10.2017 - 00:00 Uhr
© Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird- | Neumünster aktuell
SH-Netz

DWD-Wetterwarnungen für Schleswig-Holstein & Hamburg:
DWD-Warnungen für Deutschland