Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird-
Startseite
Messwerte
Wetter aktuell
SH-Wetter
Deutschlandwetter
Spezialwetter
Wetterstation
Statistik & Rekorde
SH-Netz
Inter@ktiv
Wetterlexikon
Wetterlinks
Kontakt & Infos

Infos & Bilder der Wetterstation Neumünster
Wetterstation
Standort: Neumünster (Einwohner: 77.058 / Stand: 31.12.2013) - Schleswig-Holstein
54° 03' 19.82" n. Breite / 10° 01' 32.22" ö. Länge; 23 m über NN
© Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird- | Standort
Infos zu Neumünster: 
www.neumuenster.de
Standort der Wetterstation bei Google Earth
 
© Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird- | Wetter in Neumünster
Infos zum Standort in Neumünster:
Die Wetterstation Neumünster befindet sich im Südosten von Neumünster, im Stadtteil Gadeland. Rund um die Station sind Einfamilienhäuser zu finden, an die östlich in einer Entfernung von etwa 400 Metern landwirtschaftlich genutzte Felder grenzen. Der nächste Fluss ist die Stör, die ungefähr 600 Meter südlich der Station langfließt. Im Norden von Neumünster befindet sich mit dem Einfelder See das nächste größere Gewässer.
Neumünster ist eine kreisfreie Stadt im Herzen von Schleswig-Holstein. Die viergrößte Stadt (hinter: Kiel, Lübeck & Flensburg) des nördlichsten Bundeslandes, 1127 gegründet, war im 19. und bis Mitte des 20. Jahrhunderts ein bedeutender Industriestandort (Tuch & Leder). Mittlerweile ist Neumünster Messestandort und Pferdestadt.
Infos zum Wetter in Neumünster:
Das Wetter in Schleswig-Holstein bietet sehr viele Abwechslungen und Neumünster, genau im Zentrum, bekommt davon viel mit. Wenn es im Sommer mal richtig heiß wird, ist es in Neumünster selten extrem schwül, da fast ständig eine erfrischende Brise weht. Und im Winter werden im Binnenland von Schleswig-Holstein meist landesweit die kältesten Temperaturen erreicht. Schauer treten zwar durch die Nähe zu Nord- und Ostsee häufiger auf, dafür fällt aber lange nicht so viel Niederschlag wie beispielsweise in München. Schwere Gewitter mit Hagel gibt es im nördlichsten Bundesland nur selten.
  Schleswig-Holstein ist sehr sturmerprobt, da die Frühjahrs- und Herbststürme häufig mit ihrer vollen Kraft über Schleswig-Holstein hinwegziehen. Dafür ist das Bundesland zwischen den Meeren eher schlecht auf Glatteis und Schneefall eingestellt, denn bereits bei einer dünnen Schneedecke bricht meist ein Chaos auf den Straßen aus. Das liegt daran, dass hierzulande eher selten viel Schnee fällt.
Großwetterlagen in Neumünster:
Hier sind einige typische Wetterlagen aufgelistet, die in Neumünster bei der jeweiligen Strömung am häufigsten auftreten:
Nordost- bis Ostströmung: Sommer: Sonnenschein mit mäßig warmen Temperaturen, da die Luft über die Ostsee kommt; Winter: Durchaus intensive Schneefälle, weil über der recht warmen Ostsee viel Feuchtigkeit aufgenommen werden kann.
Südost- bis Südströmung: Sommer: Sonnenschein und kaum Wolken bei sehr warmen bis heißen Temperaturen; Winter: Wolken und kaum Chancen auf Sonnenschein bei möglichem Sprühregen, häufig recht kalt.
Südwest- bis Westströmung: Sommer: Häufig wechselhaftes Wetter mit Schauern oder Regen bei kühlen bis mäßig warmen Temperaturen; Winter: Schmuddelwetter mit viel Regen, mild und oft auch stürmisch.
Nordwest- bis Nordströmung: Sommer: Kühl und zeitweise wechselhaft, im Schatten des Norwegischen Gebirges jedoch freundlich; Winter: Sonne, Wolken, Schneeregen- und Schneeschauer, im Lee des Norwegischen Gebirges häufig freundliches Wetter. Wetterstation Neumünster: Davis - Vantage Pro 2 mit Solarsensor / Bodenstation
seit 01.10.2006
© Internetwetter -wissen, wie das Wetter wird- | Vantage Pro 2 in Neumünster mit Spezialaufbau
Das Neumünsteraner Wetter wird von einer semiprofessionellen Vantage Pro 2 der Firma Davis erfasst. Dabei werden alle üblichen Wetterparameter (wie Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, Niederschlag, Wind, Solarstrahlung, etc.) voll automatisch rund um die Uhr im Minutentakt gespeichert. So kommen täglich 20.160 Wetterdaten zusammen. In der Woche sind es schon 141.120 Daten und im Jahr sogar 7.358.400. Bisher sind so an der Wetterstation in Neumünster über 6 Mio. Wetterdaten erfasst worden. Ein Wetterrechner bringt das Wetter aus Neumünster zusätzlich noch rund um die Uhr im Zehn-Minuten-Takt ins Internet. Als Software kommen neben vielen anderen Tools und Programmen WsWin und WeatherLink zum Einsatz.
Zwar werden nicht alle Wetterdaten nach den WMO-Richtlinien gemessen, dafür sind sie aber wegen der hohen Genauigkeit dennoch sehr gut mit den amtlichen Messwerten vergleichbar.

Erfassung folgender Wetterelemente - keine offiziellen Richtlinien:
- Lufttemperatur in °C (Aufl.: 0,1 °C): Höhe: 2 m strahlungsgeschützt und aktiv belüftet
- Bodentemperatur in °C (Auflösung: 0,5 °C): Höhe: 0,05 m
- Luftfeuchte in % (Auflösung: 1 %): Höhe: 2 m strahlungsgeschützt und aktiv belüftet
- Niederschlag in mm (Auflösung: 0,2 mm): Höhe: 3,5 m
- Niederschlagdauer in min (Auflösung: 1 min): Höhe: 2,7 m
- Windgeschwindigkeit / -böen in km/h (Auflösung: 1 km/h): Höhe: 6,5 m
- Windrichtung (Auflösung: 30 °): Höhe: 6,5 m
- Luftdruck in hPa (Auflösung: 0,1 hPa): Höhe: auf NN reduziert
- Solarstrahlung / Sonnenscheindauer (Auflösung: 1 W / 1 min): Höhe: 6,0 m
- Schneehöhe in cm
- Gewitter
- Nebeltage
- Hageltage
- Bewölkung


...diese Wetterstationen waren von Januar 1999 bis September 2006 im Einsatz:

Wetterstation 2003 - Huger WMR 918 N und SkyView Datenlogger

Wetterstation 1999 - KOSMOS-Wetterstation